Historie

1957

Ernst Heinrich gründet das Unternehmen

Am 12.09.1957 gründet der Hamburger Kaufmann Ernst Heinrich das Unternehmen mit dem Geschäftsgegenstand "Herstellung und Vertrieb von elektrotechnischen Artikeln".

 

Das damalige Angebot konzentrierte sich auf Zulieferteile für den Leuchtenbau sowie Installationsmaterialien für den zivilen Schiffbau und die Bundesmarine. Kabelverschraubungen bildeten bereits seinerzeit einen besonderen Schwerpunkt der Produktpalette.

 

In Zusammenarbeit mit der Siemens AG entwickelte das dynamische Jungunternehmen Erdungseinsätze für geschirmte Kabel. Damit wurde ein damals wie heute gültiger allgemeiner Standard für geschirmte Kabeleinführungen geschaffen.


1982

Ernst Heinrich übergibt das Unternehmen an seine Kinder

Im Jahre 1982 übergibt Ernst Heinrich das Unternehmen seinen beiden Kindern Maren Marzahl, geborene Heinrich, und Volker Heinrich. Marens Ehemann, Dipl.-Ingenieur Manfred Marzahl, übernimmt die technische Leitung und Volker Heinrich den kaufmännischen Bereich.

 

Diese Kombination erweist sich als sehr vorteilhaft und zukunftsweisend. In den nächsten zwei Jahrzehnten wächst das Unternehmen beständig und etabliert sich mit neuen Entwicklungen als Spezialist fest im Markt.


2004

Wechsel in der Unternehmensleitung

Nach 22jähriger erfolgreicher Arbeit treten Maren und Manfred Marzahl sowie Volker Heinrich in den wohlverdienten Ruhestand.

 

Dipl.-Ing. Stephan Germer (Schwiegersohn von Maren und Manfred Marzahl) und Dipl.-Ing. Harald Eichlohn übernehmen als Geschäftsführende Gesellschafter das Unternehmen.


2009

Mit der Kraft der Sonne - Der Umwelt zuliebe!

 

 

Ernst Heinrich GmbH & Co. KG wird als Umweltpartner der Stadt Hamburg ausgezeichnet.


2010

Sven Buckenberger wird neuer Geschäftsführender Gesellschafter

Sven Buckenberger tritt als Geschäftsführender Gesellschafter in das Unternehmen ein. Der Betriebswirt (WA) übernimmt 50% der Kommanditanteile, die bis Ende 2009 von Stephan Germer gehalten wurden.

Das Unternehmen wird strategisch und zukunftsorientiert neu ausgerichtet.

 

Die Ernst Heinrich GmbH & Co. KG präsentiert sich als modernes, innovatives Unternehmen, das hochwertige Präzisionsprodukte gemäß dem Motto "Perfektion made in Germany" hergestellt und weltweit vertreibt.


2015

Ernst Heinrich wird zu 100% von Familie Buckenberger übernommen

Gaby Buckenberger (Bankfachwirtin) übernimmt von Harald Eichlohn 50% der Kommanditanteile und tritt per 01.08.2015 als Geschäftsführende Gesellschafterin in das Unternehmen ein.


2016

Innovation durch Forschung

 

Die Ernst Heinrich GmbH & Co. KG wird durch den Stifterverband für Innovation durch Forschung ausgezeichnet


2017

60jähriges Firmenjubiläum

Die Ernst Heinrich GmbH & Co. KG feierte am 12.09.2017 ihr 60jähriges Firmenjubiläum im Kreise der Mitarbeiter/innen und deren Familien.